mynetx

Messenger in Hotmail: Hast du ihn nun?

Laut den neuesten Ankündigungen ist Messenger in Windows Live Hotmail nun für Kunden in Brasilien, Kanada, China, Deutschland, den Niederlanden, Norwegen und den USA verfügbar. Falls du in einem dieser Länder lebst, kannst du nun mit deinen Messenger-Kontakten direkt von deinem Hotmail-Posteingang chatten. Das Hotmail-Team schreibt:

Wir freuen uns anzukündigen, dass Windows Live Hotmail Sofortnachrichten-Funktionalität in seine Weboberfläche integriert. Mit dieser Funktionalität kannst du deine E-Mails und Sofortnachrichten alle an einem Ort empfangen! Mit dieser Funktion kannst du deinen Windows Live Messenger-Kontakten Nachrichten senden direkt aus deinem Hotmail-Posteingang oder der Seite ‘Menschen’, ohne zuerst zum Messenger-Client wechseln zu müssen. […]

Sofortnachrichten von überall senden – Mit dieser neuen Funktion hast du nun SofortnachrichtenFunktionalität, wenn du einen öffentlichen oder sonstwie geteilten Computer verwendest, ohne ein Clientprogramm herunterladen zu müssen. Schon irgendwo bei Messenger angemeldet? Kein Problem – du kannst dich mithilfe des Auswahlmenüs “Messenger” in Hotmail an- und abmelden, selbst wenn du schon woanders beim Messenger-Client angemeldet bist.

Du fragst dich, warum dein Land nicht unterstützt wird? Windows Live Wire kommentiert:

Kunden in Brasilien, Kanada, China, Deutschland, denNiederlanden, Norwegen, und USA werden diese Funktion heute zum ersten Mal sehen (wie immer ist das Ankommen der Funktion bei Einzelpersonen graduell, wenn du somit noch nichts siehst, hab bitte Geduld). Diese Funktion steht Nutzern in Frankreich, Italien, Japan, Mexiko, Spanien, und Großbritannien seit letzten Monat zur Verfügung. Noch nicht in deiner Nähe? In den kommenden Monaten werden wir webbasiertes Messaging an weiteren Orten einführen.

Messenger in Hotmail: Erste Schritte

Hinweis: Dies funktioniert auch, wenn du statt Hotmail einen eigenen E-Mail-Anbieter hast.
  1. Durchsuche einfach deine Messenger-Kontakte.
  2. Oben rechts siehst du einen Eintrag “ Messenger”.
  3. Klicke ihn an, und wähle “Bei Messenger (Web) anmelden”.
  4. Dann klicke auf ein Anzeigebild eines deiner Kontakte, und auf “Sofortnachricht senden”.
  5. Ein Popup-Fenster öffnet sich, und du kannst mit deiner Unterhaltung beginnen.

Einige Gedanken über den neuen Dienst

Es ist ein wenig eigenartig zu sehen, dass Messenger in Hotmail nicht mit dem neuen Windows Live Messenger Web Toolkit realisiert wurde, das für eine solche Implementierung prädestiniert zu sein scheint. Du stellst vielleicht auch fest, dass Messenger in Hotmail nicht alle Grundfunktionen von Messenger unterstützt. Hier ist eine Liste mit dem, was noch nützlich wäre:

  • Offline-Sofortnachrichten senden und empfangen.
  • Einfaches Ändern deines Anzeigebildes.
    (Ich weiß, du kannst es in deinem Windows Live-Profil ändern, doch das ist ein wenig kompliziert.)
  • Einfaches Ändern deines Anzeigenamens und deiner Statusnachricht.
    (Hier gilt dasselbe.)
  • Betrachten der Szenen deiner Messenger-Kontakte, und Einstellen deiner eigenen Szene.
    Sie könnten mit den Windows Live-Kopfbildern vereint werden?
  • Dateien senden und empfangen.
  • Auf Chat-Aufzeichnungen zugreifen.

Was denkst du über Messenger in Hotmail? Gibt es Dinge, die du vermisst oder lieber anders haben möchtest?