mynetx

Windows 7: Nicht alle Fenster minimieren

Den Desktop anzeigen und alle Fenster minimieren ist mit Windows 7 kein Problem. Ein Klick auf die untere rechte Ecke der Taskleiste oder kurzer Druck auf [Win]-[Leer] genügen. Doch was, wenn das momentan aktive Fenster offen bleiben soll? Windows 7 Aero Shake hilft da weiter.

So geht’s: Unnötige Windows-Dienste deaktivieren

Wenn Windows startet, starten viele Systemdienste mit. Einige davon sind für viele Benutzer unnötig oder können manuell gestartet werden, sobald sie gebraucht werden.
Der Vorteil: Windows startet schneller, weil nicht alle Dienste direkt ausgeführt werden. Du wirst also merken, dass weniger RAM gebraucht wird, sowie weniger Prozesse laufen.

Läuft dieses Programm mit Windows 7?

Diese Frage beantwortet ab sofort das deutschsprachige Windows 7 Kompatibilitäts-Center. Die Liste enthält Programme und Geräte, die mit Windows 7 getestet wurden und funktionieren. Dabei wird zwischen 32-Bit und 64-Bit unterschieden.

Zehn Gründe für Windows 7

Bekomme einfacheren Zugriff auf deine Daten —benutze Pin und Sprung Listen um deine Programme und Dateien, die du immer brauchst, an deiner Fingerspitze zu halten. Verwalte geöffnete Fenster besser — Vergrößere und ordne deine Fenster, indem du sie einfach an den Bildschirmrand bringst. Schneller das finden, was du suchst—benutze Windows

Windows Vista SP2 RC nun öffentlich verfügbar

Service Pack 2 Release Candidate ist nun für Windows Vista und Windows Server 2008 verfügbar. Es gibt einen eigenständigen 32-Bit-Installer (388 MB), und auch einen 64-Bit-Installer (614 MB). Dieser beinhaltet Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch und Spanisch. Außerdem existiert ein ISO-DVD-Abbild, das alle Versionen von Service Pack 2 enthält. Windows Vista