mynetx

Soziale Medien auf der Apple Watch nutzen

Ja, gerade teste ich sie, die Apple Watch. Allerdings hat sie leider keinen Browser und es existieren auch keine offiziellen „Watch“-Apps z.B. für Twitter, Instagram oder WhatsApp. Wie soll man nun „twittern“, lustige Katzenvideos anschauen oder seine Freunde von seinem Handgelenk aus zuspammen?

Nun, so wie es aussieht, gibt es für jedes Problem auch eine Lösung – man muss sie nur finden. Schauen wir uns meine Top 3 Social Media-Apps für Twitter, Instagram und WhatsApp an.

WhatsApp

Als erstes muss man sagen, es gibt mehrere Apps, die behaupten, Zugriff auf Deine WhatsApp-Chats von Deiner Uhr aus zu gewähren zu können. Alle basieren auf WhatsApp Web – das bedeutet, dass Du einen QR-Code von Deinem Apple Watch-Display scannen musst, mit Deinem Handy. Es bedeutet auch, dass Du WhatsApp auf Deiner Uhr nicht parallel zu WhatsApp Desktop auf Deinem Computer verwenden kannst.

Ich habe mir Chatify, Whats up für WhatsApp und WatchChat angeschaut. – Einfach ausgedrückt: Mit Chatify und Whats up für WhatsApp kam ich nicht über den „Warten auf iPhone“-Bildschirm hinaus.

WatchChat ist ganz gut … Irgendwie. Da Watch-Apps normalerweise keine Internetdaten im Hintergrund verwenden können, dauert eine Aktualisierung nach einiger Zeit der Inaktivität auf der Uhr 5 bis 30 Sekunden. Das ist ein bisschen ärgerlich, aber immer noch erträglich. Denn wenn die WhatsApp-Benachrichtigungen standardmäßig an Dein Watch-Display weitergeleitet werden, kannst Du nur neue eingehende Nachrichten lesen und darauf antworten. Das heißt: Kein Zugriff auf Chats, Kontakte oder Medien mit mehr als nur einem verschwommenen Miniaturbild.

Auf der anderen Seite zeigt WatchChat all dies. Chat-Protokolle, Lesen und Senden neuer Nachrichten, Starten neuer Unterhaltungen, Abspielen von Sprachnotizen (! – wenn auch mit etwas schlechterer Qualität) sowie Zoomen in empfangene Fotos. Es gibt nur 3 Dinge, die Du nicht tun kannst: Du kannst keine Sprachnotizen oder Fotos senden. Und es gibt derzeit keine Unterstützung für das Ansehen oder Posten von Statusfotos.

‎WatchChat 2: for WhatsApp
‎WatchChat 2: for WhatsApp
  • ‎WatchChat 2: for WhatsApp Screenshot
  • ‎WatchChat 2: for WhatsApp Screenshot
  • ‎WatchChat 2: for WhatsApp Screenshot
  • ‎WatchChat 2: for WhatsApp Screenshot
  • ‎WatchChat 2: for WhatsApp Screenshot
  • ‎WatchChat 2: for WhatsApp Screenshot

Instagram

Wenn Du ein vollwertiges Instagram-Erlebnis möchtest, sollte Dich dein erstes und einziges Tippen auf Deinen Watch-Display zu Lens for Instagram führen. Farblich an das einzigartiges Erscheinungsbild von Instagram angepasst, ist die Schnittstelle so simpel wie auch einfach zu bedienen.

Lens für Instagram gibt Dir Zugriff auf Deinen Home-Feed, auf die Geschichten Deiner Freunde, auf die neuesten Aktivitäten, Deine direkten Nachrichten (zum Lesen und Senden!), Profilansichten sowie auch eine Suchfunktion. Fotos und Videos können für weitere Details vergrößert werden. Du kannst sogar Fotos und Videos mit Leichtigkeit liken und kommentieren. Schließlich integriert Lens die FlickType-Tastatur, die eine einfachere Eingabe auf Deiner Uhr ermöglicht – zumindest auf Englisch.

‎Lens for Watch
‎Lens for Watch
Entwickler: Reuben Catchpole
Preis: Kostenlos+
  • ‎Lens for Watch Screenshot
  • ‎Lens for Watch Screenshot
  • ‎Lens for Watch Screenshot
  • ‎Lens for Watch Screenshot
  • ‎Lens for Watch Screenshot
  • ‎Lens for Watch Screenshot
  • ‎Lens for Watch Screenshot
  • ‎Lens for Watch Screenshot
  • ‎Lens for Watch Screenshot
  • ‎Lens for Watch Screenshot

Twitter

Die allerbeste (und einzige!) Möglichkeit für Twitter auf meiner Apple Watch ist und bleibt Chirp für Twitter. Diese App des australischen Entwicklers Will Bishop bietet Dir Deine Home-Timeline, Trends, Deine Erwähnungen und direkte Nachrichten. Aber das ist noch nicht alles: Du kannst sogar Direktnachrichten lesen und senden und sehen, was Dir gefallen hat.

Retweeten und Antworten auf Tweets ist eine Angelegenheit von nur ein paar mal Wischen mit Chirp. Das Erstellen eines neuen Tweets sowie das Teilen vorhandener Tweets wurde in die Force Touch-Funktion integriert – ein fester Druck auf das Display genügt. Das nenne ich eine absolut benutzerfreundliche und einfache Benutzeroberfläche. Als Sahnehäubchen freue mich darüber, dass die App sogar in nativem (und korrektem!) Deutsch funktioniert!

‎Chirp for Twitter
‎Chirp for Twitter
Entwickler: Will Bishop
Preis: Kostenlos+
  • ‎Chirp for Twitter Screenshot
  • ‎Chirp for Twitter Screenshot
  • ‎Chirp for Twitter Screenshot
  • ‎Chirp for Twitter Screenshot
  • ‎Chirp for Twitter Screenshot
  • ‎Chirp for Twitter Screenshot
  • ‎Chirp for Twitter Screenshot
  • ‎Chirp for Twitter Screenshot
  • ‎Chirp for Twitter Screenshot
  • ‎Chirp for Twitter Screenshot
  • ‎Chirp for Twitter Screenshot

Wenn Du eine Apple Watch hast, probiere doch diese drei Apps aus – und lass mich auf Twitter wissen, ob meine Empfehlungen Dir geholfen hat!