mynetx

Erstes Foto von Windows Live SkyDrive Wave 5

In letzter Zeit gab es recht viele Neuigkeiten über Windows Phone und Windows 8. Doch was Windows Live angeht, ist es recht ruhig geworden. Das heißt jedoch nicht, dass die Windows Live-Teams sich ausgeruht hätten.

Aus den neuesten Windows 8-Leaks geht hervor, dass Windows Live Mesh und SkyDrive integriert sein werden, und dass man Apps, Dateien und Ordner und sogar Einstellungen von mehreren Computern aus nutzen können wird, da sie im Windows Live-Konto gespeichert werden.

Im April wurde auch bekannt, dass die Web-Oberfläche von Windows Live SkyDrive in Wave 5 neu organisiert werden wird. Damit wird es für uns als Nutzer einfacher, Dateien und Ordner zu verwalten und zu durchsuchen, die in der Cloud gespeichert sind. Ein scharfsinniger LiveSide-Leser (revanmj) fand kürzlich im offiziellen Office Web Apps-Blog ein Bildschirmfoto des neuen Windows Live SkyDrives in Version Wave 5. Wir gehen davon aus, dass dieses Foto versehentlich im Beitrag gelandet war, denn es wurde bereits gegen die Wave 4-Version ausgetauscht. Das Bild liegt jedoch immer noch auf dem Server. Schau selbst:

2476.Add files

Wie unschwer zu erkennen, sieht die Oberfläche so gar nicht nach der aktuellen Wave 4-Version von SkyDrive aus. Tatsächlich scheint es eher eine Oberfläche ähnlich der von Hotmail zu sein, mit einer Navigationsleiste links, mit dem du unterschiedliche Ansichten deines SkyDrives öffnen kannst (dort könnten sich auch wieder „Quick Views“ befinden). Der eigentliche Inhalt der Ordner wird dann in der Mitte angezeigt, und oben ist die Menüleiste.

Nach unseren Angaben wird diese neue SkyDrive-Oberfläche sowohl photos.live.com als auch office.live.com ersetzen. Damit steht uns die gleiche Oberfläche sowohl zum Verwalten von Fotos und Videos als auch für Office-Dokumente zur Verfügung, die in der Cloud abgelegt sind.