mynetx

Hochgeschwindigkeit?

Ich erinnere mich noch an die Zeiten, als es nur begrenzten Festplattenspeicherplatz gab (Festplatten um die 20 MB waren üblich); es war also höchst wichtig, Dateien so klein wie möglich zu lassen. Diese Voraussetzung gibt es nicht mehr, doch da ist eine andere: nicht jeder hat eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung!

Na klar, T1, Kabel, DSL, all diese sind weit verbreitet, doch was ist mit Internetzugriff von unterwegs aus? UMTS bietet eine Top-Geschwindigkeit, doch wenn du in eine Gegend kommst, die nicht von UMTS abgedeckt ist, fällst du automatisch auf GPRS oder EDGE zurück. Wie lange möchtest du dann warten, bis eine Website mit einer solchen Verbindung geladen ist? Gut. Dann weißt du, wie wichtig es ist, schnell ladende Versionen von Websites anzubieten.

Wie denkst du darüber? Lass es mich wissen.