mynetx

Neue Version der Windows Live-Webdienste am 3. Juni 2010?

Windows Live Wave 4 Webservices Header

Vor einigen Tagen schrieb die Studentenwebsite von Microsoft Frankreich versehentlich schon, dass Windows Live Essentials Wave 4 am 21. Juni als öffentliche Beta verfügbar sein werden. Später gab uns eine E-Mail von Live@edu den Hinweis, dass die Webdienste von Windows Live Wave 4 (wie Profil, Gruppen, SkyDrive, Fotos, Büro, usw.) Anfang Juni für jedermann erreichbar sein könnten. Jetzt bestätigt ein Beitrag eines offiziellen Microsoft-Mitarbeiters (Etienne L.) im Windows Live Solution Center, dass die neue Version dieser Webdienste am 3. Juni 2010 online gehen.

Das Original auf Französisch:

Nous venons d’avoir des informations quant à ce problème et cela est sans doute dû au fait qu’une nouvelle version de Windows Live Skydrive et Windows Live Photos est en préparation et sortira le 3 Juin. Les produits du réseau social Windows Live sont liés entre eux et pendant que nos ingénieurs travaillent sur cette nouvelle version, cette fonctionnalité est hors-service.

Die Übersetzung:

Soeben haben wir Informationen über dieses Problem erhalten. Ohne Zweifel ist es auf die Tatsache zurückzuführen, dass eine neue Version von Windows Live SkyDrive und Windows Live Fotos in Vorbereitung ist und am 3. Juni erscheinen wird. Die Produkte des sozialen Netzwerks von Windows Live sind untereinander verknüpft und während unsere Ingenieure an dieser neuen Version arbeiten, ist die genannte Funktionalität außer Betrieb.

Zuvor hatte Microsoft bereits bestätigt, dass die finale Version von Office Web Apps in Windows Live ab 15. Juni für die Öffentlichkeit bereitstehen wird. Falls obige Informationen stimmen, bedeutet das, dass wir schon in weniger als einer Woche die Webdienste in ihrer Wave 4-Version nutzen können werden! Das kann nur Gutes heißen.