mynetx

Das neue Windows Live Solution Center – jetzt nicht mehr nur mit Hotmail-Support

Windows Live Solution Center

Im Jahr 2008 führte Microsoft das Windows Live Solution Center (Lösungszentrum) ein.  Ursprünglich informierte es über Probleme und Lösungen besonders für Hotmail.  Doch heute sieht die Seite so aus, als ob sie seit kurzem alle Windows Live-Dienste unterstützt.  Nicht nur das: Microsoft macht aus dem WLSC die „Zukunft der Nutzer-Unterstützung für alle Windows Live-Produkte.”

Das bedeutet, dass Microsoft seinen Benutzern keine E-Mail-Unterstützung für Windows Live mehr anbietet. Stattdessen bietet das Support-Team von Windows Live (alle Team-Mitglieder tragen „Windows Live“ oder „MSFT“ in ihrem Support-Center-Benutzernamen) rund um die Uhr mittels der Foren im Support Center Unterstützung für Kunden an. Beachte: E-Mail-Unterstützung steht Windows Live-Abonnenten weiterhin für Zahlungsanfragen und –probleme zur Verfügung. Hier ein Ausschnitt aus den FAQ, weshalb Microsoft sich entschieden hat, das Supportangebot für Windows Live-Kunden zu ändern:

Warum hat Microsoft das Supportangebot für Windows Live geändert?
Microsoft versteht, dass Benutzer Support-Personen nur im absoluten Notfall E-Mails senden möchten. Benutzer möchten in der Lage sein, ihr Problem selbst zu lösen – und das schnell. Das Windows Live Solution Center bringt das Wissen von fähigen Moderatoren, Windows Live-Angestellten, und schlauen Benutzern zusammen. Damit sind Kunden näher als je zuvor an den neuesten Informationen. WLSC vertieft die Kundenbeziehung durch das Anbieten von zeitgemäßen und relevanten Lösungen zusammen mit Lernressourcen; dadurch wird der Wer von Microsofts Marken gestärkt und die Kundentreue erhöht.

Wie macht WLSC Support einfacher/besser?
Kunden haben jetzt jederzeit Zugriff auf sämtliche neuesten Supportinhalte und auf die Windows Live-Communities, einschließlich deren Moderatoren. Vor WLSC musste ein Kunde auf die Antwort eines Helfers warten, bevor er eine Antwort via E-Mail erhielt. Jetzt kann der gleiche Kunde mit Windows Live Solution Center Antworten schneller als je zuvor erhalten; egal, ob es sich um eine Fehlermeldung handelt, die direkt auf die Lösung im WLSC verlinkt, oder eine Lösung für ein verbreitetes Problem, oder eine Community, die Antworten von Experten auf ähnliche Fragen enthält – WLSC stellt einen ganz neuen Weg dar, Experten und Antworten zusammenzubringen.

Wenn eine definitive Lösung für ein bekanntes Problem oder ein Blogbeitrag von jemand aus dem Windows Live-Team verfügbar ist, wird dies im Solution Center als „Microsoft Certified Solution“ markiert. Damit können Benutzer sofort auf verbreitete Probleme lösen oder die neuesten Informationen über Windows Live-Dienste erhalten. Falls Benutzer zusätzliche Unterstützung benötigen oder persönliche Informationen bereitstellen müssen, ist auch 1-zu-1-Kommunikation mittels privater Nachrichten zwischen Kunden und einem Microsoft-Vertreter verfügbar.

Das Windows Live Solution Center ist unter http://windowslivehelp.com verfügbar – derzeit leider ausschließlich auf Englisch.  Hilfe auf Deutsch erhältst du jederzeit unter http://messenger.live.de/Hilfe-Support/Loesungen.aspx .

4 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.