mynetx

Neue Anmeldeoptionen für Windows Live ID

Das Windows Live-Team bereitet neue Funktionen für die Live ID-Anmeldung vor. Damit soll die Sicherheit verbessert werden. Die Anmeldeseite sieht jetzt leicht anders aus:

Auf den ersten Blick hat sich auf der Windows Live ID-Anmeldeseite nicht viel geändert. Doch bei näherem Hinsehen finden sich zwei neue Optionen:

  • Die erste ist eine logische Folgerung aus der Information, dass der Web-Messenger auf allen Windows Live-Diensten zur Verfügung stehen wird, statt wie bisher nur in Hotmail und Menschen. Unter dem Anzeigenamen findet sich ein Auswahlfeld für den Messenger-Status, ähnlich wie in der Anmeldung in Windows Live Messenger.

  • Außerdem kann man sich jetzt nicht mehr nur mittels des Kennworts anmelden, sondern auch mit einem Einwegcode. Das kann für öffentliche Bereiche wie Internetcafés oder Flughäfen sinnvoll sein. Der Einwegcode wird vor der Eingabe an die alternative E-Mail-Adresse gesendet, die im Windows Live-Konto hinterlegt ist. Der Einwegcode zum Anmelden kann alternativ auch per SMS an das eigene Handy gesendet werden; deutsche Handys werden schon von Anfang an unterstützt werden.
  • Meines Erachtens ein guter Ansatz, um die Sicherheit zu verbessern. Bleibt nur die Frage, wie weit es mit der versprochenen OpenID-Einbindung ist.