mynetx

Microsoft startet offiziellen Unternehmens-Blog

Kürzlich wurde Microsoft PressPass neu gestaltet und in „Microsoft News Center“ umbenannt.  Doch das ist noch nicht alles: Der Microsoft-Blog ist auch neu.  Ja, richtig gelesen: Microsoft hat einen offiziellen Unternehmens-Blog innerhalb des Microsoft News Centers eingerichtet.

Frank Shaw führt ein:

Während des vergangenen Jahrzehnts war PressPass die offizielle Stimme von Microsoft für Leute, die sich für die Firma interessieren.  Diese Woche starten wir eine aktualisierte und neue Version der Site, mit einem neuen Namen (Microsoft News Center) und mehr Inhalten als je zuvor – alle Details stehen hier.  Als Teil des Redesigns richten wir auch einen offiziellen Firmen-Blog (diesen hier!) ein.

Fast seit dem Augenblick, als Microsoft mit dem Bloggen begann, hatte Microsoft eine große Gruppe engagierter und produktiver Blogger in der Firma.  Heute hat beinahe jedes unserer Teams eonen offiziellen Blog, der als Quelle vieler der Unterhaltungen dient, die über Produkte, Funktionen, Probleme und Neuigkeiten aufkommen, die für diese Gruppe und die Zuhörer wichtig sind.  Aus diesem Grund, und wegen der Art und Weise, wie wir PressPass nutzten, haben wir nie einen firmenweiten „Offiziellen Blog“ eingerichtet.

Als wir einen Schritt zurücktraten und uns darüber Gedanken machten, wie die Zukunft von PressPass aussehen würde, wurde klar, dass wir zwar einen großartigen Ort haben, vielfältige Medien und Infos anzubieten, darüber *was* Microsoft und seine Partner tun, wir aber auch einen Ort brauchen, an dem wir darüber sprechen können, was wir *denken* und glauben, und an dem wir einen Blick darauf werfen können, was es bei Microsoft, oder allgemeiner ausgedrückt in der Technologie-Welt Neues gibt.

Auf die eine oder andere Art macht dies den Blog zur Stimme des News-Centers, die unsere Meinung ausdrückt, und zu dem Ort, an dem wir zuerst Mitteilungen und Kommentare über Brandneues in der Firma schreiben werden.  Wir werden diesen Blog auch nutzen, um auf andere Sites/Blogs bei Microsoft zu verweisen, wenn diese zu aktuellen Themen relevanter sind.

Eine Vielzahl von Leuten bei Microsoft wird in diesem Blog schreiben.  Wie bei vielen anderen Blogs auch, halten wir unsere Augen auf den offiziellen Microsoft-Blog.

Ohh, öhm, falls du dachtest, du könntest an der Unterhaltung teilnehmen, indem du Kommentare in die Beiträge des Blogs schreibst, liegst du da falsch: Zu Beginn sind Kommentare nicht aktiviert! Es könnte jedoch sein, dass sich das später ändert. Das heißt jedoch nicht, dass du kein Feedback geben kannst: du kannst vom Blog aus eine E-Mail senden, oder auch direkt an die Adresse, die im einleitenden Beitrag und auf der Über-Seite notiert ist.