mynetx

Gerüchteküche: Was wir über Wave 4 „wissen“

Die Feiertage sind vorüber, der Countdown für Wave 4 kann also beginnen. Auf der PDC wurde uns gesagt, dass Windows Live zeitlich in der Nähe der Mix10-Konferenz aktualisiert wird. Das wäre Mitte März. Es wäre allerdings verwunderlich, wenn wir zuvor nicht schon wenigstens eine Beta sehen würden. Aber wir erwarten nicht wirklich eine altmodisch „geführte“ Beta, auch keine lange. Diese Zeiten sind wahrscheinlich vorbei. Microsoft kann von einer öffentlichen Beta mittels automatisierter Werkzeuge mehr und besseres Feedback erhalten. Den Beweis dafür hat die Beta von Windows 7 erbracht. Wenn es bedeutet, dass mehr von uns schneller etwas erhalten, haben wir damit kein Problem.

Zwar ließ Microsoft fast nichts darüber verlauten, was wir für Wave 4 erwarten können. Doch es ist uns gelungen, Einzelinfos aus verschiedenen Quellen zusammenzusetzen. Das könnte uns einen winzigen Einblick darin geben, was wir erwarten können. Wir haben bereits viel darüber geschrieben, so wie andere im Web auch. Während diese letzten wenigen Wochen vergehen, lasst uns festhalten, was wir schon haben.

Messenger

Es sieht so aus, als ob Tabs endlich auch in Windows Live Messenger ankommen, zusammen mit einem aufgefrischten Animoticons-/Emoticons-Dialog, verbesserter Freigabe von Fotos, und hoffentlich auch Videofreigabe, falls unser Blick in die Kristallkugel uns nicht trügt. Ich denke, wir werden auch einige verbesserte Werkzeuge fürs soziale Netzwerken erhalten, und zwar direkt in Messenger, wenn man von diesem (nur etwas dubiosen) Screenshot ausgeht, der vor einigen Wochen auf DeviantArt auftauchte:

Messenger Wave 4 Hauptfenster (DeviantArt)

(Wir hatten ein ähnliches Bild, doch von einer viel früheren Version.)

Vor kurzem erst berichteten wir über Screenshots, in denen Messenger sich in Windows 7 mit Status-Schaltflächen in der Taskleiste präsentiert. Vom selben Autor wie das Bild oben stammt die folgende Ansicht:

Messenger Wave 4 Beta in Windows 7

Dokumente und Geräte

Letztes Jahr fand LiveSino.net zwei neue Kategorien im Windows Live-Kopfbereich, Dokumente und Geräte. Obwohl wir nicht sicher sind, wieviel sich an den Plänen geändert hat, wissen wir: Office Web Apps kommen für Windows Live. Somit macht es Sinn, dass diese neuen Kategorien hinzugefügt werden. Was (außer der Einbindung von SkyDrive) von Office Web Apps wird noch in Windows Live integriert? Das ist noch nicht so ganz klar.

Writer und die Multifunktionsleiste

Im September 2009 wurde die Multifunktionsleiste erstmals in Windows Live Writer gesichtet. Letzten Monat veröffentlichte Neowin Screenshots. Scheinbar wird das „Ribbon“ in allen Windows Live-Anwendungen eingeführt, falls Geeksmack Recht behält. Bekommen wir eine schöne frische neue Oberfläche für Wave 4? Man darf hoffen. Zumindest erhalten wir einige neue Themen:

Neue Themen für Windows Live

Einige Benutzer sehen diese (und weitere) Themen in den Optionen unter http://sync.live.com/, aber nur dort; etwas eigenartig. Einige davon würden gut zu Windows 7 passen, hmm.

Mehr ( ? )

Wir sind sicher, es kommt noch viel mehr. Einiges davon wird uns überraschen (hoffen wir). Und das Beste: das Warten hat fast ein Ende, und der Spaß beginnt gerade!