mynetx

LiveSide Exklusiv: Neue Windows Live Messenger Wave 4-Screenshots!

Nachdem Neowin.net letzten Monat Screenshots veröffentlicht hatte, konnte unser Freund Picturepan2 von LiveSino.net gerade zum neuen Jahr an einige weitere exklusive Bilder einer internen Version des kommenden Windows Live Messenger Wave 4 kommen.

Als erstes haben wir einen Screenshot von verbesserten Miniaturansicht-Vorschauen in der Windows 7-Taskleiste für Messenger Wave 4:

Scheinbar wurde das Problem aus Wave 3 behoben, bei dem zwei Miniaturansicht-Vorschaufenster für die Messenger-Anwendung angezeigt wurden – eines mit dem Anzeigebild des Benutzers, und das andere mit dem eigentlichen Hauptfenster von Messenger – jetzt wird nur das Hauptfenster von Messenger angezeigt. Man beachte auch, dass „Vorschaubild-Symbolleisten“ jetzt unterstützt werden, so dass Benutzer ihren Status direkt in der Miniaturansicht-Vorschau einstellen können (ganz ähnlich, wie Windows Media Player in Windows 7 funktioniert).

Des Weiteren sehen wir, dass Messenger Wave 4 endlich Unterhaltungen in Fenstern mit Tabs unterstützt! Die Tabs sehen denen in IE8 sehr ähnlich. Die Werbung erscheint jetzt auch viel größer, jedoch gibt es neben der Werbefläche eine Schaltfläche „X“, mit der Benutzer die Werbung vermutlich schließen oder auf Textformat zurücksetzen können. Man beachte, dass die Schaltflächen „Fotos“ und „Videos“ aus der oberen Symbolleiste unter das Eingabefeld verschoben wurden, während die Schaltflächen für „Animoticons“ und „Hintergründe“ beim Eingabefeld ganz fehlen. Wir sind zwar nicht ganz sicher, ob das Freigeben von Hintergründen entfernt wurde oder nicht, doch „Animoticons“ und „Emoticons“ sind jetzt im selben Menü zu finden:

Wenn man auf die Schaltfläche „Fotos“ klickt, offenbaren sich neue Funktionen für die Freigabe von Fotos:

Außer Fotos direkt von denen auswählen zu können, die auf deinem Computer gespeichert sind, integriert sich Messenger Wave 4 mit Windows Live Fotos und Bing Images, damit du deine Bilder online direkt für deine Kontakte freigeben kannst:

Zu beachten ist, dass diese Bilder einen Stand zeigen, der noch in Arbeit ist, und gezeigte Funktionen können sich zwischen diesem Build und der Finalversion jederzeit ändern. Jedoch sehen die Windows Live Wave 4-Anwendungen vielversprechend aus, nach dem, was wir gesehen haben. Ein frohes Neues Jahr wünschen wir allen LiveSide-Lesern!